Erfolg im E-Commerce: Kein Geheimnis!

Fotolia 41833932 XS  Ihr E-Commerce: Star oder Sorgenkind?

Heutige Erfolgsstories im E-Commerce lesen sich vielfach wie die Erkenntnisse einer Marktbeschickerin oder eines Marktbeschickers. So ist in den Berichten häufig von sehr naheliegenden Dimensionen wie Preis und Auswahl die Rede. Selbst führende Online Pure-Player überraschen selten mit neuen Tugenden. Dies ist auch nicht nötig, da es schlicht um die qualitativ hochwertige Erfüllung der wesentlichen Bedürfnisse der relevanten Zielgruppen geht.

Wo liegt also das Geheimnis der Sieger im Netz? Viele Studien kommen immer wieder zu den gleichen Erfolgsfaktoren:

Sieger führen in den Dimensionen:

  • Auswahl
  • Preis
  • Service

Sicher bedienen fast alle E-Commerce Anbieter diese Faktoren ausreichend gut, zumindest in der Eigenwahrnehmung. Die relevante Zielgruppe auf die sich jeder Player mit seiner Marke und mit seinem Angebot festlegen muss, sieht dies aber vielfach anders. Die Auswahl der Angebote ist zwar oft sehr umfangreich, aber nicht relevant. Preise stehen nicht im Verhältnis zur Leistung des Angebotes und über den Service lesen wir in Foren häufig negative Berichte.

Hinter den nach aussen sichtbaren Erfahrungen stehen die internen Prozesse im Unternehmen. Diese sind aufgrund von IT-bedingten Randbedingungen wie z.B. Releasefahrplänen häufig nicht flexibel genug um wettbewerbsfähig zu sein. Im Ergebnis haben etablierte Unternehmen bei der Umstellung Ihrer Prozesse größere Probleme als neugeschaffene Unternehmen mit einem Start "auf der grünen Wiese". Erschwerend kommt die interne Zuordnung der Markt- und Prozessverantwortung hinzu. Nicht selten funktioniert die wichtige Schnittstelle Marketing - IT nicht ausreichend gut, so dass schnelle Verbesserungen der Prozesse nicht stattfinden können.

Besonders in diesen Fällen ist es notwendig, die begrenzten Resourcen für die Entwicklung und Implementierung der Features mit der besten Wertschöpfung zu verwenden. Marketing wird hier schnell zum Treiber einer ganzheitlichen Veränderung des Gesamtunternehmens und steht zumindest konzeptionell in der Verantwortung für Erfolg oder Mißerfolg im E-Commerce.

Gern helfen wir Ihnen mit unserer langjährigen Marketingerfahrung aus Managementpositionen bei bekannten Unternehmen